Anita Uebersax

Raumspielgruppe

01.06.1971

„Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt und höre zu was es dir erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt die du längst vergessen hast.“

Mein Name ist Anita Uebersax und ich wohne in Schiers. Ich bin Mutter von zwei tollen Mädchen im Alter von 8 un
d 10 Jahren.Aufgewachsen bin ich in Thörigen (Bern), einem Dorf auf dem Land, zusammen mit meiner Schwester und meinen Eltern.

Meine Ausbildung als FABE (Fachfrau Kinderbetreuung) habe ich in Grenchen in einer Kinderkrippe absolviert.

Nach der Lehre habe ich eine Stelle im Kanton Graubünden gesucht. Zuerst habe ich mit behinderten Kindern und Jugendlichen, danach mit verhaltenskreativen Kindern und Jugendlichen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet.

Auch durfte ich verschiedene Erfahrungen in der freiwilligen Arbeit machen wie Elterntreff der Pro Juventute, Kolibri und Jugi. Die Arbeit mit vielen verschiedenen Kindern und Jugendlichen zieht sich durch mein Leben.

Obwohl ich bereits eine Fachausbildung besitze, habe ich mich im Jahr 2013 entschieden  die  Ausbildung zur Spielgruppenleiterin zu absolvieren. Dabei habe ich viel dazu gelernt und schon bald meine eigenen Erfahrungen in der Spielgruppe machen dürfen

Seit 2018 arbeite ich in der Spielgruppe Rägeboge im Raum so wie auch im Wald. Die Arbeit mit den Spielgruppenkindern gefällt mir sehr, sie ist eine grosse Bereicherung für mich.

In der Spielgruppe ist mir wichtig:

Das Kind,….steht im Mittelpunkt,…wählt den Zeitpunkt, .…. vertraut in seine Fähigkeiten,.…. be-greift durch Erfahrung,…. lernt mit und von andern Kindern,.…. entdeckt seine Stärke,….fühlt sich zugehörig,.….teilt sich mit,….vertraut auf Erwachsene.