Mirjam Schmid

Finanzen

27.11.1979

„Durch ein Kind wird aus dem Alltag ein Abenteuer, aus Sand eine Burg, aus Farben ein Gemälde, aus einer Pfütze ein Ozean, aus Plänen Überraschungen und aus Gewohnheiten Leben.“

Ich wohne in Schiers, bin Mutter von vier Kindern und arbeite Teilzeit als kaufmännische Angestellte.

Meine Spielgruppenerfahrungen:
Den ersten Kontakt mit der Spielgruppe Rägaboga hatte ich 2012/2013 als wir unseren ältesten Sohn in die Waldspielgruppe angemeldet haben und ihn kurz darauf auch wieder abmelden mussten, weil er „einfach lieber noch bei uns bleiben wollte“ und während der Stunden im Wald immer Heimweh hatte und unendlich traurig war.

Der zweite Versuch verlief besser: Im 2013/2014 waren zwei Söhne und ich in der Spielgruppe Rägaboga anzutreffen: Sie gingen mit grossem Spass in Raum und Wald und ich half als Begleitperson im Wald.

Seit 2018 gehen auch unsere zwei Jüngsten in die Spielgruppe und werden mit ihrem Kindergarteneintritt im Sommer 2020 für mich das Kapitel Mutter von Spielgruppenkindern abschliessen.

Anfang 2016 habe ich das Büro/Finanzen übernommen und erledige seither die Administration, die in der Spielgruppe Rägaboga anfällt.